Unser Team ist gerne für Sie da:
089 – 95 47 19 61 0
Plastische Chirurgie vom Ästheten
Find us on Google+

Fettverminderung ohne Operation durch Kälte (Kryolipolyse) oder Fett-Weg-Spritze München

FETTENTFERNUNG OHNE OP ODER SKALPELL AN TAILLE, HÜFTE, BAUCH, REITERHOSEN, RÜCKEN, OBERARMEN, OBERSCHENKELN, KNIEN, DOPPELKINN UND MÄNNLICHER FETTBRUST (GYNÄKOMASTIE)

Wer kennt das nicht: Trotz gesunder Ernährung, Verzicht auf Süßigkeiten, Bewegung und Sport wollen die lästigen Fettpölsterchen an Taille, Hüfte, Bauch, Reiterhosen, Rücken, Oberarmen, Oberschenkeln, Knien, Doppelkinn und männlicher Fettbrust (Gynäkomastie) einfach nicht verschwinden. Früher musste man sich damit entweder abfinden oder für eine Fettabsaugung entscheiden. Alternativen gab es kaum.

In den letzten Jahren sind die Möglichkeiten auf dem Gebiet der nicht-operativen Verfahren jedoch immer vielfältiger geworden. Nachhaltige Fettverminderung und effiziente Körperformung können nun auch ohne Skalpell durchgeführt werden – und das ganz ohne Ausfallzeiten, damit Sie sofort wieder aktiv sein können.

Kryolipolyse oder Fett-weg-Spritze?

Für einen schonende Fettverminderung ohne Operation verwenden die Ästheten zwei Behandlungsmethoden: CoolSculpting® by Zeltiq (Kryolipolyse Behandlung) und die moderne Fett-weg-Spritze Aqualyx®. Beide Methoden eignen sich sehr gut zur Reduktion von lokalen Ansammlung von Fettzellenn, die trotz Diät und Sport einfach nicht verschwinden wollen. Sie bieten sich für Menschen mit Normalgewicht an, sind aber keine Lösung bei Übergewicht. Sowohl CoolSculpting® by Zeltiq (Kryolipolyse) als auch die moderne Fett-weg-Spritze Aqualyx® sind nachweislich nebenwirkungsarm und wissenschaftlich erprobt. Ganz im Gegensatz zu einigen Anbietern, die unrealistische Behandlungserfolge in Aussicht stellen und nicht erfüllen können, was sie versprechen (siehe Hoffmann Klaus: Die große Kavitationslüge, Dermaforum Mai 2010).

Beratung & Kontakt

In einem vertraulichen, persönlichen Gespräch informiert Dr. med. Frank Rösken - unser langjährig erfahrener Spezialist und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, München - Sie individuell und klärt, welche Methode in Ihrem Fall die richtige Vorgehensweise ist oder ob eine Fettabsaugung eventuell die bessere Alternative wäre.

Gerne zeigt Dr. Rösken Ihnen auch Vorher-Nachher-Bilder von Fettverminderungen ohne Operation und beantwortet ausführlich Ihre Fragen. Vereinbaren Sie einfach einen Termin – wir freuen uns auf sie!

Behandlungszentren für Fettverminderung durch Kälte - CoolSculpting® außerhalb von München

Für Patienten die nicht aus München sind bieten wir eine Beratung und Behandlung in unseren Behandlungszentrum für Fettverminderung ohne Operation durch CoolSculpting® (Kryolipolyse) in Landshut und Bad Griesbach an.

Fett weg ohne Skalpell – mehr Infos im Überblick

Fettreduktion DURCH KÄLTE (KRYOLIPOLYSE) AN TAILLE, HÜFTE, BAUCH, REITERHOSEN, RÜCKEN, OBERARMEN, OBERSCHENKELN, KNIEN UND MÄNNLICHER FETTBRUST (GYNÄKOMASTIE)

Kryolipolysebehandlung ist Fettreduktion ohne OP: Wissenschaftler der renommierten Harvard Universität in Boston haben vor Jahren entdeckt, dass Fettzellen durch Kälte zerstört werden. Aus dieser Entdeckung ist nach intensiver Forschungstätigkeit und einer Vielzahl wissenschaftlicher Studien die heutige Technik der Kryolipolyse by Zeltiq entstanden. Besser bekannt ist dieses Verfahren unter dem Namen „CoolSculpting“. In Deutschland ist die Technik noch weitgehend unbekannt und wird nur von wenigen Behandlungszentren angeboten. In USA hingegen ist CoolSculpting® bereits mit großem Erfolg im Einsatz.

Die Ästheten setzen die Kryolipolyse bei regionalen Problemzonen an Bauch, Hüften und Oberschenkeln seit 2011 ein. Diese neuartige Behandlungsmethode zur Reduktion von Fettzellen basiert auf der lokalen Anwendung von Kälte. Sie ermöglicht mit einer Behandlung und ohne Ausfallzeit ein dauerhaftes Ergebnis. CoolSculpting® by Zeltiq ist von der FDA zertifiziert (FDA = Food and Drug Administration, eine Abteilung des amerikanischen Gesundheitsministeriums) und nachweislich hocheffektiv und nebenwirkungsarm.

Die Behandlung dauert 60 Minuten und ist denkbar einfach: Sie liegen bequem auf einer Liege und ein spezieller Applikator kühlt die zu behandelnden Fettzellen. Während dieser Zeit können Sie problemlos Lesen, Musikhören oder einfach nur Entspannen. In den Wochen nach der Behandlung werden die gekühlten Fettzellen zerstört und anschließend über den normalen Stoffwechselprozess abgebaut.

Das endgültige Ergebnis einer Kryolipolysebehandlung ist nach 8 - 12 Wochen sichtbar: die lästigen Ansammlung von Fettzellen sind deutlich reduziert, Ihre Kleidung passt wieder und Sie sehen einfach besser aus. Um das Resultat eventuell noch zu verbessern, können weitere Behandlungen an der behandelten Körperregion durchgeführt werden.

Anwendungsgebiete der Kryolipolyse (Fettverminderung durch Kälte)

CoolSculpting® by Zeltiq ist für den gezielten Abbau von Fettzellen an folgenden Körperregionen möglich und wird dafür von den Ästheten eingesetzt:

  • Taille
  • Hüfte
  • Bauch
  • Rücken
  • Oberarme
  • Oberschenkelinnenseite
  • Reiterhosen
  • Knie
  • Männliche Fettbrust (Gynäkomastie)

Weitere Informationen

Sie wollen mehr über das Verfahren Kryolipolyse und die schonende Fettverminderung durch Kälte erfahren? Weitere Informationen über CoolSculpting® by Zeltiq finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich auch zu Hauststraffung und Hautverjüngung durch Microneedling (Medical Needling).

FETTENTFERNUNG OHNE OP AN DOPPELKINN, KNIEN UND REITERHOSEN DURCH DIE AQUALYX® FETT-WEG-SPRITZE

Auf dem Markt bisher bekannt ist die in die Schlagzeilen geratene Fett-weg-Spritze mit dem Wirkstoff Lipostabil. Obwohl die Behandlung sicher grundsätzlich Behandlungserfolge möglich macht, hat sie große Nebenwirkungen und ist daher mittlerweile verboten.

Seit 2012 gibt es dafür einen Ersatz: Die neue, schonende Fett-weg-Spritze Aqualyx® - eine von dem Ästhetischen Chirurgen, Professor Pasquale Motolese aus Rimini, entwickelte Lösung, welche für die Behandlung von lokalen Fettzellen entwickelt wurde. Dieses neue, europaweit zur Injektionslipolyse (Fettverminderung mittels Spritze) zugelassene Medizinprodukt arbeitet mit dem Wirkstoff Dihydroxycholansäure. Mit dieser Therapie ist es möglich, gezielt das Fett in einzelnen Regionen abzuschmelzen.

Aqualyx® wird mittels einer feinen Nadel direkt in die betroffenen Bereiche injiziert, wodurch ein Abschmelzen der Fettzellen und ein gesteigerter Fettabbau angeregt werden. Das Fett wird dabei vom Körper auf natürlichem Wege und dauerhaft abgebaut. Der Körperumfang der behandelten Region verringert sich messbar.

Anwendungsgebiete für die Fett-Weg-Spritze

Grundsätzlich ist Aqualyx® für den gezielten Abbau von Fettzellen an Taille, Hüfte, Bauch, Oberschenkel, Knie und Kinn geeignet. Die Ästheten verwenden die moderne Fett-weg-Spritze Aqualyx® bevorzugt zur Reduktion von Fettzellen an folgenden Körperregionen:

  • Doppelkinn
  • Knie
  • Reiterhosen

Durch die nachweislichen Erfolge von CoolSculpting® by Zeltiq und Aqualyx® entscheiden sich immer mehr Menschen für eine schonende Fettverminderung mit einer der beiden Methoden.  Vor allem CoolSculpting® feiert bereits große Erfolge in den USA. Hierzulande ist das Verfahren noch weitgehend unbekannt und wird von nur wenigen Ärzten angeboten. 

Unterschiedliche Medien wie Vogue, Elle, Freundin, Gala & Co. haben bereits ausführlich über die Kryolipolyse-Behandlungsmethode CoolSculpting® by Zeltiq recherchiert und ihr positives Fazit geschildert. Und in verschiedenen Fernsehbeiträgen informieren Privatpersonen über ihre persönlichen Erfolgserlebnisse mit der schonenden Fettverminderung ohne Operation.

Erfahren Sie in unserem Presseauszug mehr über die Möglichkeiten und Erfahrungen mit der schonenden Fettverminderung ohne Skalpell. In dem ausführlichen Informationsvideo sehen Sie auch, wie einfach CoolSculpting® funktioniert. Und Vorher-Nachher-Bilder zeigen, wie überzeugend die Ergebnisse sind.

Vogue 10/2011 - Neue Beauty-Methoden ohne OPVogue 10/2011
Neue Beauty-Methoden ohne OP
Bye-Bye Speckröllchen mit der Eis-Methode RTL Punkt 12 am 07.05.2013
Bye-bye Speckröllchen mit der Eis-Methode
Videobeitrag
So einfach funktioniert CoolSculpting®

Patientenerfahrung
Andrea W.: Testimonial zum CoolSculpting®-Verfahren

 

CoolSculpting® by Zeltiq und die moderne Fett-weg Spritze Aqualyx® eignen sich zur Behandlung bei lokalen Fettzellen an Taille, Hüfte, Bauch, Reiterhosen, Rücken, Oberarmen, Oberschenkeln, Knien, Doppelkinn und männlicher Fettbrust (Gynäkomastie). Sie bieten sich für Menschen mit Normalgewicht an, sind aber keine Lösung bei Übergewicht. In manchen Fällen kann eine Fettabsaugung die bessere Alternative sein. Die Ästheten arbeiten dafür mit dem modularen System der Fettabsaugung, wodurch schonende Eingriffe und erfolgreiche Ergebnisse erzielt werden.

Mehr Informationen zu der modularen Fettabsaugung bei den Ästheten finden Sie hier. Oder Sie vereinbaren einfach einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Noch Fragen? - Kontaktieren Sie uns!

Tel.: +49 89 954 719 61-0

E-Mail: fett-weg@aestheten.de

Hatte eine CoolSculpting Behandlung bei den Ästheten an meinem Rücken wegen einer Fettansammlung, die mir seit Jahren störte. Nachdem ich jetzt nach ca. 3 Monaten gesehen habe, dass es funktioniert, lasse ich es auch heute an meinem Bauch machen ... ich bin zwar nicht dick, aber eine kleine Rolle ist eben da :) ... ich danke dem gesamten Ästheten Team für ihre tolle Behandlung. Vg

Weitere Patientenerfahrungen finden Sie hier.

DocInsider
  • Die Ästheten bei Facebook
  • Die Ästheten bei Google+
  • Die Ästheten bei YouTube
  • Die Ästheten bei Twitter